Dieses Tutorial habe ich unter Verwendung der Version PSP XII geschrieben,

selbstverständlich kann es auch mit anderen Versionen nachgebastelt werden.

In der Regel setzen meine Tutorials PSP-Grundwissen voraus,

weil ich nicht immer alle Schritte bis ins kleinste Detail erkläre.

 

Benötigt wird:

Eine Personentube deiner Wahl (Poser)

Deko-Material bei Bedarf

und eventuell einen Fotoausschnitt deiner Wahl

Eine dekorative Schrift

Meine Maske (HIER herunterladen).

Meine Auswahlen (HIER herunterladen).

Die Maske innerhalb von PSP öffnen und minimieren.

Die Auswahlen in deinen Auswahl-Ordner von PSP kopieren.

Hast du alles? Dann kann gebastelt werden:

 

1.

 

Wähle aus deiner Personentube eine sehr dunkle Farbe

und fülle damit eine neue Datei, 600 x 500 Pixel groß.

Ebenen -> Neue Rasterebene -> Fülle mit Weiß

Ebenen -> Neue Maskenebene -> Aus Bild:

Masken-Signtag Mustermix

*

 

Fertig ;-)

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten

und viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Bastelarbeit.

 

© 09.07.2017 – Spatz von Berlin

 

 

Anmerkung:

Bei der Menge an Tutorials, die angeboten werden, ist eine Ähnlichkeit

mit bereits auf dem Bastelmarkt befindlichen Tutorials nie auszuschließen.

 Sollte ein derartiges Tutorial bereits angeboten werden, was sich meiner Kenntnis entzieht,

so möchte ich betonen, dass die Ideen zu den Produkten meiner Tutorials von mir sind

und Screenshots und Texte ausschließlich von mir erstellt wurden.

Sei bitte fair und beachte, dass ich der Urheber dieses Tutorials bin.

 

Danke :-*

Ebenen einbinden -> Gruppe zusammenfassen.

 

2.

 

Kopiere deine Personentube, (schließe das Original noch nicht)

füge die Tube als neue Ebene ein, passe sie größenmäßig an

und verschiebe sie etwas nach links.

3 D Schlagschatten deiner Wahl, ich habe

0  10  28  10  Farbe Schwarz verwendet.

 

Markiere mit dem Auswahlwerkzeug Quadratisch den Kopf deiner Personentube.

Bearbeiten -> Kopieren

Einfügen als neues Bild, Bild vertikal spiegeln.

Ändere die Größe des Ausschnittes auf 189 x 189 Pixel.

Bearbeiten -> Kopieren.

Markiere in deiner Ebenenpalette die Gruppenebene

und füge den kopierten Kopf-Ausschnitt als neue Ebene ein.

 

Effekte -> Bildeffekte -> Verschiebung:

Alternativ kannst du passend zum Thema deines Bildes

einen quadratischen Fotoausschnitt deiner Wahl einsetzen.

 

Wähle dafür die Auswahl Rechts oben.

Damit kannst du das Bild dann statt als neue Ebene

-> auf dazu angelegter neuer Ebene

in eine Auswahl einfügen.

 

Ebenen anordnen -> Nach unten verschieben.

 

Je nach Beschaffenheit der Personentube reduziere die Deckfähigkeit, ich habe 80% gewählt.

Den Ausschnitt und die Personentube kannst du jetzt ungespeichert schließen.

 

Wenn du möchtest, kannst du dem Rahmen einen Schlagschatten hinzufügen.

 

Ich habe dazu die Gruppenebene markiert, die Auswahl

Rechts-oben-Rahmen geladen

und einen Schlagschatten 0  0  50  18  Farbe Schwarz verwendet.

 

 

3.

 

Ebenen -> Neue Rasterebene.

Lade die Auswahl Kaestchen links, lege eine neue Rasterebene an

und fülle die Käschen mit einem linearen Farbverlauf:

Effekte -> Textureffekte -> Jalousie:

Das ist nur ein Beispiel, dir fällt bestimmt auch etwas anderes ein,

wie du die Kästchen füllen kannst.

 

Lade die Auswahl Kaestchen links_Rahmen,

markiere wieder die Gruppenebene

und wende auch hier den noch eingestellten Schlagschatten an.

 

Auswahl aufheben.

 

Ebenen einbinden -> Sichtbare zusammenfassen.

(Vergiss das Zwischenspeichern nicht).

 

 

4.

 

Wähle eine dekorative Schrift und füge einen zum Thema passenden Titel

oder ähnliches (z.B. eine Wordart) auf deinem Signtag ein.

Auch hier sollte ein 3 D Schlagschatten deiner Wahl nicht fehlen.

 

Zuletzt ergänze mit den Angaben zu den Urhebern des verwendeten Materials

und deinem „Design by… .

 

 

5.

 

Bild Rand hinzufügen:

2 Pixel deine dunkle Farbe

21 Pixel weiß oder sehr hell

2 Pixel deine dunkle Farbe.

 

Als JPG-Datei speichern.