Dieses Tutorial habe ich unter Verwendung der Version PSP XII geschrieben,

selbstverständlich kann es auch mit anderen Versionen nachgebastelt werden.

In der Regel setzen meine Tutorials PSP-Grundwissen voraus,

weil ich nicht immer alle Schritte bis ins kleinste Detail erkläre.

 

Benötigt wird:

 

Ein Foto deiner Wahl bzw. ein Ausschnitt

 

Meine Maske (HIER herunterladen)

 

Dekorationsmaterial nach eigenem Ermessen

 

An Filtern:

Alfs Power Toys - The CubeSpin

&<Bkg Kaleidoscope 4QFlip UpperL

Andrew's Filter 11 - Corner Overlapper

(Die Filter habe ich in den Filters Unlimited importiert)

 

Öffne die Maske und dein Foto innerhalb von PSP.

 

Hast du alles? Dann kann gebastelt werden:

 

1.

 

Datei -> Neu -> 600 x 500 Pixel, Rasterhintergrund

Wähle eine dunkle Farbe aus deinem Foto und fülle die Ebene damit.

Ebenen -> Neue Rasterebene, fülle diese mit Weiß

und verwende eventuell eine leichte Textur.

Ebenen -> Neue Maskenebene -> Aus Bild:

Foto (-ausschnitt ) gerahmt mit Maske

*

Jellyka Delicious Cake

Ebenen einbinden -> Gruppe zusammenfassen.

 

Selektiere mit dem Zauberstab das Innere des jetzt entstandenen Rahmens.

 

Kleiner Tipp am Rande:

Sollte die Auswahl aufgrund der Farbzusammenstellung nicht korrekt werden,

markiere das Innere bei der Maske,

die natürlich dieselbe Größe haben muss wie dein Bild

und speichere die Auswahl dort im Alpha-Kanal.

Danach kannst du sie bei deinem Bild laden.

 

Kopiere dein Foto (welches minimal 500 x 400 Pixel groß sein sollte),

füge es als neue Ebene ein, schiebe es in deine Wunschposition,

kehre die Auswahl um und gehe auf Bearbeiten -> Löschen.

Auswahl aufheben.

 

Nach starker Verkleinerung solltest du dein Foto jetzt unscharf maskieren.

 

Gefällt dir dein Werk, fasse alle sichtbaren Ebenen zusammen.

Das Zwischenspeichern nicht vergessen!

 

2.

 

Bild -> Größe ändern -> 70%

Smart Size - Größe aller Ebenen anpassen nicht angehakt.

 

Ebenen -> Neue Rasterebene

Ebenen anordnen -> Nach unten verschieben.

 

Fülle diese Ebene mit einer weiteren Farbe aus deinem Foto.

Effekte -> Plugins -> Alfs Power Toys - The CubeSpin

Effekte -> Plugins -> &<Bkg Kaleidoscope 4QFlip UpperL

 

Selektiere die vier Ecken,

lege eine neue Rasterebene an

und fülle mit einer weiteren Farbe aus deinem Foto.

 

So sollte es jetzt aussehen (zusammengefasste Ebene ausgeschaltet):

Auswahl aufheben und Ebenen einbinden -> Nach unten zusammenfassen.

 

Effekte -> Plugins -> Andrew's Filter 11 - Corner Overlapper

Ich habe die Standard-Einstellung gewählt,

selbstverständlich kannst du über Zufallswerte ein anderes Design auswählen

oder diese Ebene ganz nach deinem Geschmack gestalten.

 

Anschließend markiere die zusammengefasste Ebene

und gebe ihr folgenden 3 D Schlagschatten: 0  0  100  17,3  Farbe Schwarz

 

3.

 

Gefällt dir dein Werk,

fasse die sichtbaren Ebenen zusammen und füge folgende Ränder hinzu:

1 Pixel die dunkle Farbe vom Anfang

23 Pixel Weiß

1 Pixel die dunkle Farbe vom Anfang.

 

Ein Text deiner Wahl in einer schönen Schrift

oder Dekorationen nach deinem Geschmack runden das Gesamtbild ab.

 

Zuletzt mache die Angaben zu den Urhebern der verwendeten Grafiken

und bringe dein „Design by…“ an,

 

als JPG-Datei speichern, fertig!

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten

und viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Bastelarbeit.

 

© 17.07.2017 – Spatz von Berlin

 

 

Anmerkung:

Bei der Menge an Tutorials, die angeboten werden, ist eine Ähnlichkeit

mit bereits auf dem Bastelmarkt befindlichen Tutorials nie auszuschließen.

 Sollte ein derartiges Tutorial bereits angeboten werden, was sich meiner Kenntnis entzieht,

so möchte ich betonen, dass die Ideen zu den Produkten meiner Tutorials von mir sind

und Screenshots und Texte ausschließlich von mir erstellt wurden.

Sei bitte fair und beachte, dass ich der Urheber dieses Tutorials bin.

 

Danke :-*

Oliver tue les fourmis