Dieses Tutorial habe ich unter Verwendung der Version PSP XII geschrieben,

selbstverständlich kann es auch mit anderen Versionen nachgebastelt werden.

In der Regel setzen meine Tutorials PSP-Grundwissen voraus,

weil ich nicht immer alle Schritte bis ins kleinste Detail erkläre.

 

Benötigt wird:

Eine Ganzkörper-Personentube

(Danke @ Batschi für die Tube)

Ein Goldmuster

 

An Filtern:

&<BKG Kaleidoscope und Screenworks

(Ich habe beide Filter in den Filters Unlimited importiert)

MuRa’s Meister Copies

 

Hast du alles? Dann kann gebastelt werden:

 

1.

 

Datei -> Neu 600 x 150 Pixel, Rasterhintergrund

Füllen mit dem Farbverlauf Zweiton Braun:

Fashion-Star

*

Effekte -> Plugins &<BKG Kaleidoscope>  Kaleidoscope 4 Standardeinstellung (88 169)

 

Bild -> Leinwandgröße 600 x 500 Pixel, mittig angeordnet.

 

Selektiere mit dem Zauberstab (Randschärfe und Toleranz 0)

die beiden freien Flächen.

Ebenen -> neue Rasterebene

Ebenen anordnen -> Nach unten verschieben.

Fülle mit einer hellen Farbe.

(Die Farbe ist letztendlich nicht relevant, sie ändert sich später durch den Licht-Effekt.)

 

Bild -> Leinwandgröße 610 x 510 Pixel

 

Ebenen -> Neue Rasterebene

Anordnen -> An erste Stelle verschieben

Auswahl ändern -> Auswahlrahmen auswählen

Fülle mit deinem Goldmuster

Effekte -> Plugins -> ScreenWorks – CloseKnit

3 D Effekte -> Schlagschatten  2  2  30  5  Farbe Schwarz

Auswahl aufheben

2.

Schalte die oberste Ebene unsichtbar und fasse die sichtbaren Ebenen zusammen.

Selektiere mit dem Zauberstab den 5 Pixel freien Raum und kehre die Auswahl um.

Auswahl laden/speichern -> In Alpha-Kanal speichern

Effekte Lichteffekte Lichter -> Voreinstellung Stern

 

Solltest du die Voreinstellung nicht haben, kannst du sie dir HIER herunterladen.

Entpacken und in die PSP-eigenen Dateien ->  Voreinstellungen kopieren.

Auswahl aufheben

Wähle eine Farbe aus deiner Personen-Tube

und schreibe deinen Text in Vektor (Antialiasing Hart).

Ich habe die Schrift Adobe Caslon Pro Bold 28 Pixel gewählt.

Objekte -> Ausrichten -> Leinwandmitte

In Rasterebene umwandeln

und einen 3 D Schlagschatten anwenden:  1  1  75  1  Farbe Schwarz

Effekte -> Plugins -> MuRa’s Meister Copies:

Bild -> Größe ändern -> 98 %  -  Größe aller Ebenen anpassen nicht angehakt.

Verschiebe mit der Pfeiltaste nach rechts den Text an den rechten Rand.

Ebenen anordnen -> Nach unten verschieben.

 

3.

Schalte die oberste Ebene wieder sichtbar.

Kopiere deine Personentube, markiere die oberste Ebene,

füge die Tube als neue Ebene ein.

 Verkleinere sie bei Bedarf und

wende einen 3 D Schlagschatten deiner Wahl an.

Ich habe stattdessen den Filter Eye Candy 3.1 Perspektive Shadow

Voreinstellung Sun Lit gewählt.

Lade die Auswahl aus dem Alpha-Kanal.

Kehre die Auswahl um und fülle mit dem Farbverlauf Zweiton, den du vorher auf

einstellst.

Auswahl aufheben.

Fasse die sichtbaren Ebenen zusammen

und füge einen 1 Pixel breiten Rand in einer dunklen Farbe hinzu.

 

Vervollständige den Signtag mit den erforderlichen Angaben zu den Urhebern

deines verwendeten Materials und ergänze mit  „Design by…“.

 

Als JPG-Datei speichern!

Fertig ;-)

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten

und viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Bastelarbeit.

 

© 19.01.2016 – Spatz von Berlin

 

 

Anmerkung:

Bei der Menge an Tutorials, die angeboten werden, ist eine Ähnlichkeit

mit bereits auf dem Bastelmarkt befindlichen Tutorials nie auszuschließen.

 Sollte ein derartiges Tutorial bereits angeboten werden, was sich meiner Kenntnis entzieht,

so möchte ich betonen, dass die Ideen zu den Produkten meiner Tutorials von mir sind

und Screenshots und Texte ausschließlich von mir erstellt wurden.

Sei bitte fair und beachte, dass ich der Urheber dieses Tutorials bin.

 

Danke :-*