Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten

und viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Bastelarbeit.

 

© 11.08.14 – Spatz von Berlin

 

 

Anmerkung:

 

Bei der Menge an Tutorials, die angeboten werden, ist eine Ähnlichkeit

mit bereits auf dem Bastelmarkt befindlichen Tutorials nie auszuschließen.

 Sollte ein derartiges Tutorial bereits angeboten werden, was sich meiner Kenntnis entzieht,

so möchte ich betonen, dass die Ideen zu den Produkten meiner Tutorials von mir sind

und Screenshots und Texte ausschließlich von mir erstellt wurden.

 

Sei bitte fair und beachte, dass ich der Urheber dieses Tutorials bin.

 

Danke :-*

Dieses Tutorial habe ich unter Verwendung der Version PSP XII geschrieben,

selbstverständlich kann es auch mit anderen Versionen nachgebastelt werden.

In der Regel setzen meine Tutorials PSP-Grundwissen voraus,

weil ich nicht immer alle Schritte bis ins kleinste Detail erkläre.

 

Benötigt wird:

Meine Maske HIER runterladen

Kopiere diese bitte in deinen Masken-Ordner.

Eine Personentube (z.B. Poser)

Ein Foto-Ausschnitt (quadratisch)

Dekoration

 

Keine Filter

 

Kleine Anmerkung:

Tutorials sollen nur als Anregung dienen.

Meine Einstellungen (zu Schlagschatten etc.)  können von dir gerne verändert werden.

 

...

 

Hast du alles? Dann kann es losgehen.

 

1.

 

Suche dir aus deinem Material zwei Farben aus,

die du für deinen Signtag verwenden möchtest.

 

Eine helle für den Vordergrund und eine dunklere für den Hintergrund.

 

Erstelle eine neue Datei -> 600 x 500 Pixel, Rasterhintergrund.

Fülle die Ebene mit deiner hellen Farbe.

 

Ebenen -> Neue Rasterebene, mit der dunklen Farbe füllen.

Du kannst jetzt gerne eine Textur verwenden,

ich habe bei obigem Beispielbild den Textureffekt Flechten eingesetzt.

 

Ebenen -> Maske laden/speichern, Maske aus Datei laden:

Masken-Signtag

*

Ebenen einbinden -> Gruppe zusammenfassen.

 

2.

 

Dupliziere deinen Foto-Ausschnitt, schließe das Original

und verändere die Größe auf 250 x 250 Pixel.

Bei starker Verkleinerung solltest du den Ausschnitt unscharf maskieren.

 

Füge diesen Ausschnitt als neue Ebene in dein Bild ein.

 

Du kannst natürlich auch etwas anderes einfügen,

bei meinem Beispielbild unten habe ich ein Foto

mit dem Reflektions-Effekt Kaleidoskop versehen.

 

3 D Schlagschatten, wenn du möchtest (z.B. 2  2  30  5  Farbe Schwarz)

 

3.

 

Füge deine Personentube ein, ändere sie gegebenenfalls in der Größe

und verwende auch hier einen Schlagschatten deiner Wahl.

 

Dekoriere auf der linken Seite mit dem von dir ausgesuchten Dekorations-Material

und verwende den noch eingestellten Schlagschatten.

 

Vergiss das Zwischenspeichern nicht!

 

4.

 

Schreibe die Angaben zum Urheber auf deinen Signtag sowie dein Design by…

oder Ähnliches und

füge zuletzt einen Text deiner Wahl in einer schönen Schrift ein,

der vom Thema her dazu passt (mit Schlagschatten).

 

Fertig!  Als JPG-Datei speichern.

 

Natürlich kannst du dein Bild auch animieren (siehe unten).