Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten

und viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Bastelarbeit.

 

© 17.08.14 – Spatz von Berlin

 

 

Anmerkung:

 

Bei der Menge an Tutorials, die angeboten werden, ist eine Ähnlichkeit

mit bereits auf dem Bastelmarkt befindlichen Tutorials nie auszuschließen.

 Sollte ein derartiges Tutorial bereits angeboten werden, was sich meiner Kenntnis entzieht,

so möchte ich betonen, dass die Ideen zu den Produkten meiner Tutorials von mir sind

und Screenshots und Texte ausschließlich von mir erstellt wurden.

 

Sei bitte fair und beachte, dass ich der Urheber dieses Tutorials bin.

 

Danke :-*

Dieses Tutorial habe ich unter Verwendung der Version PSP XII geschrieben,

selbstverständlich kann es auch mit anderen Versionen nachgebastelt werden.

In der Regel setzen meine Tutorials PSP-Grundwissen voraus,

weil ich nicht immer alle Schritte bis ins kleinste Detail erkläre.

 

Benötigt wird:

 

Ein Foto (minimal 400 x 300 Pixel)

Meine Maske HIER runterladen

 

Dekorations-Material (z.B. Scrap-Teile, Brushes)

Eine schöne Schrift

(Ich habe bei meinen Beispielbildern Galant verwendet)

 

Keine Filter

 

Anmerkung:

Ich verwende bei meinen Tutorials in der letzten Zeit gerne eigene Fotos.

Damit bin ich immer auf der sicheren Seite.

Sicher hast auch du schöne Fotos zum Verarbeiten ;-)

 

Hast du alles? Dann kann es los gehen.

 

1.

 

Suche dir aus deinem Foto zwei Farben aus,

eine helle und eine dunklere.

 

Öffne die Maske aus dem Download.

 

Erstelle eine neue Datei (Rasterhintergrund) -> 600 x 500 Pixel

Fülle die Ebene mit deiner hellen Farbe.

Ebenen –> Neue Rasterebene -> Mit der dunkleren Farbe füllen.

 

Ebenen -> Neue Maskenebene aus Bild:

Signtag Herbst

*

Ebenen einbinden -> Gruppe zusammenfassen

Ebenen einbinden -> Sichtbare zusammenfassen.

 

2.

 

Ebenen -> Duplizieren.

Bild -> Größe ändern -> 62%

Lege diese Arbeit einen Moment zur Seite

und widme dich deinem Foto (oder einem Ausschnitt),

der jetzt auf eine Größe von 400 x 300 Pixel gebracht werden muss.

Füge bei dem Foto einen symmetrischen Rand

von 4 Pixel in deiner hellen Farbe hinzu

und kopiere das Foto.

 

Füge das Foto auf deinem Bild als neue Ebene ein

und versehe es mit

3 D Effekte -> Schlagschatten  2  2  30  5  Farbe Schwarz

 

Markiere die zweite Ebene von unten (Kopie von zusammengefasst) und gehe auf

Bildeffekte -> Nahtlos kacheln:

Markiere die unterste Ebene mit -> Alles auswählen.

Auswahl ändern -> Verkleinern um 4 Pixel, Auswahl -> Umkehren.

Auswahl -> In Ebene umwandeln.

Auswahl aufheben.

Ebenen anordnen -> An erste Stelle verschieben.

3 D Schlagschatten wie noch eingestellt.

 

Kleiner Tipp:

Bei unterem Beispielbild habe ich bei der untersten Ebene den

Fotoeffekt Zeitmaschine (ohne Fotorand) angewendet.

Auch Filter, die die Farbe verändern (wie z.B. Niks Software - Color Efex)

könnten hier benutzt finden.

 

3.

 

Nun kannst du deinen Signtag dekorieren

sowie mit einem Text versehen.

 

Vergiss die Angaben zum Urheber der verwendeten Materialien

sowie dein „Design by…“ nicht

und speichere deinen Signtag als JPG-Datei.