Dieses Tutorial habe ich unter Verwendung der Version PSP XII geschrieben,

selbstverständlich kann es auch mit anderen Versionen nachgebastelt werden.

In der Regel setzen meine Tutorials PSP-Grundwissen voraus,

weil ich nicht immer alle Schritte bis ins kleinste Detail erkläre.

 

Benötigt wird:

1 Ausschnitt eines Fotos, 240 x 240 Pixel groß

1 Personentube (z.B. Poser)

Meine hier verwendete Tube ist von Bastet www.elfenträume.ch

 

An Filtern:

It@lian Editors Effect

(Diesen habe ich in den Filters Unlimited importiert)

 

Hast du alles? Dann kann‘s losgehen ;-)

 

1.

 

Öffne dein Foto, schneide es in die passende Größe

und gehe auf Auswahl -> Alles auswählen, Auswahl frei,

3 D Effekte -> Aussparung   0   0  100  10  Schattenfarbe Schwarz.

Auswahl -> Nicht frei.

Füge einen 1 Pixel breiten Rand in der dunkelsten Farbe deines Fotos hinzu,

3 Pixel in einer Farbe aus dem Foto,

die einen Kontrast zur dunklen Farbe bildet

sowie 1 Pixel in der dunklen Farbe vom Anfang.

Auswahl umkehren und 3 D Effekte -> Innenfase:

Blütengruß

*

Auswahl aufheben. Hintergrundebene umwandeln.

 

2.

 

Bild -> Leinwandgröße:

3 D Effekte -> Schlagschatten   4  4  40  5  Farbe Schwarz

 

Ebenen -> Duplizieren

 

Markiere die untere Ebene. Bildeffekte -> Verschiebung:

Fotoeffekte -> Schwarzweißfilm (Standardeinstellung).

Ebenen einbinden -> Sichtbare zusammenfassen.

Ebenen -> Duplizieren.

 

3.

 

Effekte -> Plugins -> It@lian Editors Effect -> Effetto Fantasma

Anpassen -> Bildschärfe verringern -> Strahlenförmige Unschärfe:

Kunsteffekte -> Chrom

Ebenen duplizieren - Bild vertikal spiegeln.

Ebenen einbinden -> Nach unten zusammenfassen.

Ebenen anordnen -> Nach unten verschieben.

Ebenen -> Neue Rasterebene -> an letzte Stelle verschieben

und mit einer helleren Farbe aus deinem Foto füllen.

Markiere die Ebene darüber und gehe auf Ebenen -> Eigenschaften:

Kanteneffekte -> Nachzeichnen.

Je nach verwendeter Farbe kann die Deckfähigkeit noch verringert werden.

Ebenen einbinden -> Sichtbare zusammenfassen und spätestens jetzt zwischenspeichern!

 

4.

 

Kopiere deine Personentube, schließe das Original und passe sie größenmäßig an.

Als neue Ebene einfügen und an der rechten Seite deines Bildes anordnen.

3 D Schlagschatten anwenden wie noch eingestellt.

Je nach verwendeter Tube

kannst du auf der rechten Seite noch mit Brushes oder einer Wordart verzieren.

 

5.

 

Gefällt dir dein Werk, fasse die sichtbaren Ebenen zusammen,

füge einen 1 Pixel Rand in einer dunkleren Farbe hinzu.

Auswahl -> Alles auswählen -> Bild Rand hinzufügen 37 Pixel Farbe Weiß.

Auswahl umkehren, eine neue Rasterebene anlegen

 und die Ebene mit folgendem strahlenförmigen Farbverlauf füllen:

Es sollten eine helle und eine dunkle Farbe sein.

Effekte -> Plugins -> It@lian Editors Effect -> Effetto Fantasma:

Auswahl umkehren, 3 D Schlagschatten wie noch eingestellt,

nur die Unschärfe auf 20 erhöhen.

Mit Plus– und Minuswerten.

 

Ebenen einbinden -> Sichtbare zusammenfassen

und zum Abschluss einen 2 Pixel breiten Rand in einer dunkleren Farbe hinzufügen.

Bei Bedarf kannst du noch einen Text in einer schönen Schrift hinzufügen

und diesen mit Schlagschatten deiner Wahl versehen oder andere Dekoration anbringen.

 

Die Angaben zum verwendeten Material sowie dein „Design by…“

bitte erst nach einer eventuellen Verkleinerung anbringen, damit diese lesbar bleiben.

Als JPG-Datei speichern.

Fertig ;-)

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten

und viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Bastelarbeit.

 

© 17.02.15 – Spatz von Berlin

 

Anmerkung:

 

Bei der Menge an Tutorials, die angeboten werden, ist eine Ähnlichkeit

mit bereits auf dem Bastelmarkt befindlichen Tutorials nie auszuschließen.

 Sollte ein derartiges Tutorial bereits angeboten werden, was sich meiner Kenntnis entzieht,

so möchte ich betonen, dass die Ideen zu den Produkten meiner Tutorials von mir sind

und Screenshots und Texte ausschließlich von mir erstellt wurden.

 

Sei bitte fair und beachte, dass ich der Urheber dieses Tutorials bin.

 

Danke :-*