© des hier verwendeten Bildes: Norma Peters www.tangled-dreams.com

 

Anmerkung:

Je nach deinen verwendeten Farben und der Markierung 

fällt der Glitzereffekt immer anders aus, du hast also jedes Mal ein Unikat ;-)

 

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten

und viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Bastelarbeit.

 

© 29.07.09 – Spatz von Berlin

 

Umgeschrieben wegen einer Künstlertube, deren Verwendung nicht mehr erlaubt ist,

am 21. August 2013

 

 

Anmerkungen:

Das Material, das ich bei meinen Tutorials verwende, ist größtenteils aus ©-konformen Gruppen

und das Copyright dazu hat der entsprechende Künstler.

Sollte ich dabei ein Copyright verletzt haben, bitte ich um Mitteilung.

Ich werde das entsprechende Material dann sofort austauschen.

 

Bei der Menge an Tutorials, die angeboten werden, ist eine Ähnlichkeit

mit bereits auf dem Bastelmarkt befindlichen Tutorials nie auszuschließen.

 Sollte ein derartiges Tutorial bereits angeboten werden, was sich meiner Kenntnis entzieht,

so möchte ich betonen, dass die Ideen zu den Produkten meiner Tutorials von mir sind

und Screenshots und Texte ausschließlich von mir erstellt wurden.

 

Sei bitte fair und beachte, dass ich der Urheber dieses Tutorials bin.

 

Danke :-*

Dieses Tutorial habe ich unter Verwendung der Version PSP XI geschrieben,

selbstverständlich kann es auch mit anderen Versionen nachgebastelt werden.

In der Regel setzen meine Tutorials PSP-Grundwissen voraus,

weil ich nicht immer alle Schritte bis ins kleinste Detail erkläre.

 

Benötigt wird:

 

1 Tube

Meine hier verwendete Posertube ist von Batschi

http://batschis-poser-design.blogspot.de/

 

Die Filter

VM Instant Art -  Spiderweb

Eye Candy 5 Nature Snow

Alien Skin Xenofex2 - Constallation

 

Jasc Animation Shop

 

Hast du Alles?

Dann kannst du anfangen ;-)

 

1.

 

Erstelle eine neue transparente Datei in der Größe 500 x 500 Pixel.

Wähle aus deiner Tube eine helle Vordergrund- und eine mittlere Hintergrundfarbe aus.

Erstelle daraus einen Farbverlauf Vordergrund-Hintergrund - Nova.

Zauberhaft

Effekte -> Plugins -> VM Instant Art -> Spiderweb:

Stelle deinen Zauberstab folgendermaßen ein:

Bei anderen Farben muss der Toleranz-Wert verändert werden.

 

Selektiere mit deinem Zauberstab einige der hellen Linien.

Je nach deinem Geschmack und der Farbzusammenstellung muss das evtl. mehrfach geschehen.

Das Bild könnte dann folgendermaßen aussehen:

Effekte -> Plugins -> Eye Candy 5 -> Nature -> Snow Drift

Voreinstellung (Settings) ->  Dusting, Light

Selbstverständlich kannst du hier auch eine andere Einstellung wählen,

das liegt ganz an deinem Geschmack und dem Effekt, den du damit erzielen möchtest.

Bei meinem Werk soll es nicht zu intensiv werden.

Benenne der Einfachheit halber diese Ebene um in „Spiderweb“,

damit du sie später zum Animieren schnell wiederfindest.

 

Hebe die Auswahl auf und vergiss das Zwischenspeichern nicht ;-)

 

2.

 

Kopiere deine Tube,

füge sie als neue Ebene in dein Bild ein und passe sie evtl. größenmäßig an.

3 D Effekte -> Schlagschatten:  -5   5   40   10   Farbe Schwarz.

 

Schreibe deinen Text in Vektor (siehe mein Muster) auf die linke Seite.

Ich habe die Font A Cut Above The Rest verwendet, vertikal und links.

Strichstärke 0,5 in Schwarz, als zweite Farbe meine helle Farbe.

Wandle die Vektorebene in eine Rasterebene um.

Ebenen ->  Duplizieren und vertikal spiegeln.

Ebenen einbinden -> nach unten zusammenfassen,

3 D Effekt Schlagschatten wie noch eingestellt.

 

3.

 

Bild -> Leinwandgröße 550 x 550 Pixel - Platzierung Zentriert.

Markiere in der Ebenenpalette die Ebene Spiderweb (die unterste) und

Selektiere mit dem Zauberstab den äußeren freien Rand.

Gehe auf Ebenen -> Neue Rasterebene.

Anordnen -> nach unten verschieben

Fülle mit einer hellen Farbe aus dem Bild.

Auswahl -> Ändern -> Verkleinern um 2 Pixel.

Fülle mit einer mittleren bis dunklen Farbe aus deinem Bild (je nach Geschmack).

Auswahl frei

Effekte -> Aussparung ->  0  0  100  10

Auswahl aufheben.

 

Bringe auf weiteren Ebenen den ©-Vermerk des Künstlers und dein Wasserzeichen an.

Gefällt dir dein Werk, könntest du es jetzt als JPG-Datei speichern und du wärst fertig.

 

Willst du animieren, geht es mit dem nächsten Punkt weiter.

 

4.

 

Markiere in der Ebenenpalette die Ebene „Spiderweb“.

Effekte -> Plugins -> Alien Skin Xenofex2 -> Constellation:

Bearbeiten -> Alle Ebenen Kopieren.

Öffne deinen Animation Shop und gehe auf Bearbeiten -> Einfügen -> Als neue Animation.

Gehe zurück zu PSP, mache einen Schritt rückgängig

Und wende wieder den Filter Constellation an,

klicke dafür einmal auf Random Seed.

Kopiere wieder alle Ebenen und füge sie -> Nach dem aktuell gewählten Einzelbild ein.

Das wiederholst du, bis du mindestens vier Einzelbilder hast.

 

Danach musst du nur noch dein Werk als GIF-Datei speichern.

 

Du bist fertig, herzlichen Glückwunsch!